Pressefreiheit: Können Facebook & Co den Journalismus retten?

Die Verfolgung von kritischen Journalisten in der Türkei hält an. Betroffene Journalistinnen und Journalisten und internationale Fachleute diskutieren in Berlin, in welchem Maße türkische Exilmedien sowie Publikationen über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter alternative Plattformen kritischer Presse sein können.
Read More

Brexitbeben für Brandenburg & Co

Ostdeutschland droht aus der EU-Regionalförderung zu fallen / Widerstand im EU-Parlament Weiterbildung, Forschung und neue Radwege: EU-Mittel haben in Ostdeutschland viel Gutes bewirkt. Mit dem Brexit aber könnte die Region aus der Förderung herausfallen. Von Hendrik Lasch - mehr im „neuen deutschland, Tagesthema Zukunft der EU-Regionalförderung” vom 26. Oktober 2017
Read More

Die Türkei ist mehr als nur Erdoğan

Martina Michels, »Die Linke«, im Gespräch über europäische Sanktionen gegen die Türkei Interview von Julia Hoffmann in JUNGLE.WORLD - 2017/40 vom 05.10.2017 In der Europäischen Union wird immer wieder über den Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei nachgedacht. Zuletzt wurde jedoch deutlich, dass die wenigsten Mitgliedsländer dazu bereit wären. Ist der Abbruch dennoch ein realistischer Schritt?
Read More

Randnotiz der Weltgeschichte

Von Sebastian Bähr, Alexander Isele, Maria Jordan, Samuela Nickel neues deutschland 20.06.2017 Die EU droht an sich selbst zu scheitern, wenn sie sich nicht linken Ideen öffnet
Read More